Ich helfe Dir dabei, dein Kind zu verstehen

Sabine Lüders
Eltern-Kinder-Coach
Sabine Lüders, Eltern-Kinder-Coach
  • Wenn dein Kind einen wichtigen Entwicklungsschritt durchlebt und Du es im Moment nicht verstehst oder keinen Zugang zu ihm bekommst.
  • Wenn sich in eurem Alltag Gewohnheiten eingeschlichen haben die nicht mehr passen und Du möchtest sie ändern, weißt aber nicht wie.
  • Wenn sich dein Leben verändern soll, weil Du Entrepreneur bist oder wieder anfängst zu arbeiten, Du weißt aber nicht, wie Du dann noch für deine Familie da sein sollst.
  • Wenn dein Kind in den ungünstigsten Situationen Stress macht und nicht mitarbeiten möchte.

Über mich:

  • (seit 2012) Selbständige Tagesmutter (Kindertagesbetreuung Bim Bam Boo)
  • regelmäßige Weiterbildungen zu Themen der Förderung, Pflege und Schutz von Babys und Kleinkindern
  • (seit 2008/2011) Mutter von 2 Söhnen

In meinem Alltag werde ich oft mit Situationen konfrontiert die herausfordernd und (teilweise) auch anstrengend sind.

  • Das eine Kind ist gerade neu in die Gruppe gekommen und noch sehr unsicher,
  • das andere Kind ist mitten in seiner Trotzphase und lebt diese mit ganzer Kraft aus,
  • das nächste Kind hat Probleme mit dem Einschlafen und
  • ein Kind mag kein Gemüse……. Alltag eben.

Um eine Lösung zu finden, muss ich die Bedürfnisse der Gruppe und die des Kindes beachten.

Kinder sind faszinierend, inspirierend, witzig und so phantasievoll. Es ist unsere Aufgabe, sie zu begleiten, ihnen Halt und Orientierung zu geben und Sicherheit, auch wenn wir (mal) keine Antworten haben. Und was hilft dabei:

Auf jeden Fall eine große Portion Humor, Liebe und Geduld. Als Coach blicke ich von Außen auf die Themen die Dich beschäftigen. Mit meiner Erfahrung und meinem Wissen finden wir gemeinsam einen Weg, um ein Familienleben zu kreieren, wie Du es dir vorstellst.

In Einzelcoachings und Beratungen sowie in Webinaren besprechen wir Dein Thema und suchen gemeinsam nach individuellen Lösungen.

So erlebe ich Kinder

Sabine Lüders erlebt Kinder

Wenn ein Kind geboren wird, kommt ein eigenständiger Mensch. Ein kleiner, schutzbedürftiger Mensch, der sich uns mit ganzer Seele anvertraut. Er bleibt für den Rest unseres Lebens ein Teil von uns und fordert uns jeden Tag neu heraus.

Kinder erleben den Alltag ohne ihn zu hinterfragen. Sie beobachten einfach und machen daraus ihr eigenes Ding. Sie spiegeln, was sie sehen. Sie imitieren Phrasen und Sätze (ohne sie wirklich zu verstehen) und wenden sie an, wo sie es passend finden. Hast Du auch schon einmal herzhaft gelacht, wenn Du dich in dem Verhalten deines Kindes wieder gefunden hast?

Möchte ich ein bestimmtes Verhalten fördern oder vermeiden (egal ob bei einem einzelnen Kind oder der Gruppe), beobachte ich zunächst wann und warum das Kind so reagiert. Was motiviert das Kind gerade? Braucht es (mehr) Zeit? Versteht es etwas (nicht)? Ist es müde oder ist es einfach eine „schlechte“ Angewohnheit? Bin ich im Moment ausgeglichen oder nervös und hektisch? Es gibt immer einen Grund.

Denn ein Kind ist immer ehrlich und authentisch. Es möchte die Dinge richtig machen. Es möchte ein Teil der Gemeinschaft sein. Kleine Kinder sind stolz, wenn sie etwas richtig machen. Sie bringen so viel Neugier und Konzentration mit, dass ich mir manchmal ein Beispiel an ihnen nehme.

Und sie lachen! Ein Kleinkind lacht durchschnittlich 400 mal/Tag (Erwachsene 15 mal). Freude ist für ein Kind so natürlich wie atmen. Auch darin nehme ich mir ein Beispiel. Schlechte Laune, Stress, Probleme…. all das beschäftigt uns und lenkt uns ab von dem, was jetzt passiert. Kinder führen uns wieder zurück in den Augenblick und schärfen unsere Sinne für die wichtigten Dinge im Leben. (Bist Du auch schon einmal wieder umgedreht, weil Du das Kuscheltier deines Kindes vergessen hast?)

Kinder konfrontieren uns mit unserer eigenen Unvollkommenheit und laden uns ein, uns selbst neu zu erfahren.

Das Abenteuer Famlie ist das größte, was mir in meinem Leben bisher passiert ist. Als Coach möchte ich Dich dabei unterstützen und begleiten dieses zu genießen und daran zu wachsen.

Gemeinsam. Familie erleben!