Workshop – Praxistipps einer Tagesmutter: 3 Schritte zum entspannten Babyschlaf

30.04.2020 / 01.05.2020 / 02.05.2020

Schön, dass du hier bist..

Als Tagesmutter sehe ich häufig, dass die Eltern aus Verzweiflung das Baby stundenlang durch die Gegend tragen bis es einschläft, um es dann, wie ein rohes Ei, in sein Bettchen zu legen. Oder sie fahren mit dem Auto, bis der Tank leer ist, und versuchen dann ihr Kind in sein Bett zu legen.

Das ist aber falsch, weil das Baby / Kind so nicht daran gewöhnt wird in einem Bett einzuschlafen. Jedes Mal, wenn es nach einer Schlafphase aufwacht, schreit es nach dir, weil es sich in seinem Bett nicht sicher fühlt. Lag es eben noch in deinen Armen bevor es eingeschlafen war, fühlt es sich jetzt alleine und verlassen. Es hat Angst und ruft nach Schutz.

Es ist so wichtig, dass dein Baby regelmäßige Auszeiten bekommt, und dass es in seiner eigenen Zeit zur Ruhe kommt um einzuschlafen.

In den ersten drei Jahren lernt dein Baby jeden Tag so viel wie ein Vollzeitstudent in einer Woche. Und alles was es lernt, verarbeitet es im Schlaf. Ausgeschlafene Kinder sind fröhlich, neugierig und aktiv. Ständig auf der Suche nach neuen Abenteuern, erkunden sie ihre Welt. Regelmäßiger und entspannter Schlaf ist also sehr wichtig für eine gesunde Entwicklung.

Als Tagesmutter habe ich gelernt, wie ich einem Baby liebevoll zeigen kann entspannt einzuschlafen. Und ich möchte dir gerne zeigen worauf du achten und was du tun kannst, damit auch dein Baby entspannt schläft und fröhlich aufwacht. 

Dazu veranstalte ich einen kostenlosen Workshop.

Denn davon profitiert deine ganze Familie:

  • Du bist entspannter, wenn das Zu-Bett-bringen einfach wird.
  • Der Vater oder die Großeltern können dein Baby schlafen legen, damit du Zeit für dich hast. Gleichzeitig bist du beruhigt, weil du weißt, dass dein Baby nicht weint.
  • Dein Kind entwickelt sich gesund und wird richtig gefördert.
  • Dein Baby fühlt sich sicher in seinem Bett. Es schreit nicht mehr so eindringlich, wenn es Nachts wach wird.

Termine / Themen

30.04.2020, 11,00 Uhr: Babys 0 – 12 Monate
01.05.2020, 11,00 Uhr: Babys 12 – 24 Monate
02.05.2020, 11,00 Uhr: Kleinkinder 24 – 36 Monate

Melde dich gleich an. Ich freue mich auf dich!

Deine Sabine Lüders